Direkt zum InhaltDirekt zum Fussbereich

Klinik für Anästhesie, Intensivmedizin und Schmerztherapie

Operationszentrum

Wir sind ein professionelles, sehr gut eingespieltes Team und garantieren für Ihre Sicherheit während der Operation

Wieland Berblinger, Leiter Operationszentrum und Leiter OP-Pflege

Eingespieltes Team mit höchstem Timing und Präzision

Im Operationszentrum (OPZ) koordinieren verschiedene Berufsgruppen wie in einem Orchester eng ihre Tätigkeiten. Die Operateure verschiedener Disziplinen, Anästhesieärzte, Anästhesie- und Operationsfachpersonal sowie Fachleute in Sterilisation und Reinigung tragen alle zu einem guten Gelingen einer Operation bei.

Durch die weitsichtige Operationskoordination und gute Kommunikation sorgen wir für reibungslose Abläufe wie aus einem Guss und garantieren Ihre Sicherheit während der Operation.

Um die Wartezeiten vor der Operation kurz zu halten, sind wir im ständigen Kontakt mit der Notfallstation und den Pflegestationen. Nach der Operation werden die Patienten in den Aufwachraum, auf die Intensivstation oder auf die Tagesklinik verlegt, um die postoperative Phase optimal für unsere Patienten zu gestalten. 

Wir informieren Sie am Vortrag einer Operation über den Eintrittszeitpunkt, da Sie allermeist erst am Operationstag ins Spital eintreten. Sie erhalten dabei auch die letzten Instruktionen vor dem bevorstehenden Eingriff. 

Leistungsangebot

  • Operationstätigkeit bei allen Eingriffen: Allgemein- und Viszeralchirurgie, Orthopädie und Traumatologie, Plastische und Wiederherstellungschirurgie, Gynäkologie und Geburtshilfe, Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Urologie, Kinderchirurgie >3jährig
  • 24- Stunden Notfalldienst
  • Anästhesiologische Betreuung vom Eintritt bis zum Austritt ins OPZ
  • Zentralsterilisation für das ganze Spital
  • Betreuung im Aufwachraum (nur bis 19:00 Uhr geöffnet) und in der Tagesklinik

War diese Seite hilfreich?