Direkt zum InhaltDirekt zum Fussbereich

Klinik für Orthopädie und Traumatologie

Überregionales Traumazentrum

traumazentrum

Das Spital Nidwalden ist seit 2016 ein Mitglied des Traumanetzwerks Zentralschweiz (Versorgung von Schwerverletzten). Es handelt sich um das erste zertifizierte Traumanetzwerk der Schweiz.

Weitere Mitglieder sind das Luzerner Kantonsspital, das Zuger Kantonsspital, das Kantonsspital Obwalden, das Spital Schwyz und das Schweizer Paraplegiker-Zentrum Nottwil.

Für die Versorgung von schwer verletzten Patienten wird eine klare Absprache zwischen den Partnern gewährleistet, sodass sichergestellt wird, dass der Patient so schnell wie möglich in das geeignete Spital gebracht wird. Dabei ist das Rettungswesen zentral organisiert.

War diese Seite hilfreich?