Verwaltungsrat der LUKS Gruppe ist gewählt

Die Regierungen der Kantone Luzern und Nidwalden haben je die notwendigen Beschlüsse gefasst, damit sich das LUKS und das Spital Nidwalden in gemeinnützige Aktiengesellschaften umwandeln und am 1. Juli 2021 zur LUKS Gruppe zusammenschliessen können. Teil dieses Prozesses ist auch die Wahl des neunköpfigen Verwaltungsrats.

9. Juni 2021

Lesezeit: 2 Minuten
spitalrat ulrich fricker

Dr. Ulrich Fricker, bisher Spitalratspräsident, wird Präsident des neuen Verwaltungsrats

In personeller Hinsicht besteht der Verwaltungsrat grossmehrheitlich aus den Mitgliedern des heutigen Spitalrats. Verwaltungsratspräsident wird der bisherige Spitalratspräsident Dr. Ulrich Fricker. Die Nidwaldner Regierungsrätin Michèle Blöchliger stellte sich bewusst nicht mehr zur Wiederwahl. Der bisherige Spitalrat Hanspeter Kiser nimmt die Vertretung des Kantons Nidwalden im Verwaltungsrat wahr. Ergänzt wird das Gremium von zwei neuen Verwaltungsrätinnen (ausführliche Werdegänge finden Sie in der Medienmitteilung im Anhang):

  • Pauline de Vos Bolay (geb. 1958) weist eine langjährige Tätigkeit auf Management- und Führungsebene im Gesundheits- und Spitalwesen aus.
  • Cornelia Gehrig (geb. 1966) verfügt über langjährige Management- und Führungserfahrung im Bereich Finanzen und IT.

Somit besteht der Verwaltungsrat der Luzerner Kantonsspital AG/Spital Nidwalden AG per 1. Juli 2021 aus folgenden Mitgliedern:

  • Dr. oec. HSG Ulrich Fricker, ehem. Vorsitzender der Geschäftsleitung Suva, Wilen/Sarnen (Präsident)
  • Nationalrat Peter Schilliger, Unternehmer Gebäudetechnik, Udligenswil (Vizepräsident)
  • lic. rer. pol. Pauline de Vos Bolay, zertifizierte Spitalmanagerin, Mandate im Bereich Gesundheitspolitik und Spitalmanagement und Verwaltungsrätin, Féchy
  • lic. rer. pol. Cornelia Gehrig, eidg. dipl. Wirtschaftsprüferin, Verwaltungsrätin mit Group CFO-Hintergrund in internationalen Unternehmen, Feldbrunnen
  • lic. oec. HSG Hanspeter Kiser, Unternehmer, Fürigen/Stansstad (Vertretung Kanton Nidwalden)
  • Dr. med. Adrian Küng, Facharzt für Allgemeine Innere Medizin (Hausarzt), Grossdietwil
  • Elsi Meier, ehem. Direktorin Pflege, Soziales und Therapien am Stadtspital Triemli, Wettswil
  • Dr. Stefan Scherrer, Direktor der Abteilung Informatik / CIO, Suva, Immensee
  • Prof. Dr. med. em. Giatgen A. Spinas, ehem. Klinikdirektor am Universitätsspital Zürich, Meilen

Die Amtsdauer beträgt ein Jahr. Mit der Erhöhung der Anzahl Mitglieder von acht auf neun und der Wahl der zwei neuen Verwaltungsrätinnen tragen die beiden Regierungen den Anforderungen an eine zeitgemässe Geschlechterquote Rechnung und stärken so die fachliche und persönliche Diversität des Gremiums. Zudem ergänzen mit Pauline de Vos Bolay und Cornelia Gehrig zwei ausgewiesene Führungspersönlichkeiten mit grosser Erfahrung den künftigen Verwaltungsrat ideal.

Zur Medienmitteilung der beiden Kantone. 

War diese Seite hilfreich?

2. Bitte geben Sie Ihre E-mail-Adresse an, damit wir Sie bei Rückfragen kontaktieren können.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bitte verwenden Sie einen anderen Browser.

Der Microsoft Internet Explorer unterstützt gewisse moderne Technologien nicht mehr, welche für luks.ch verwendet werden. Wenn Sie luks.ch trotzdem mit dem Internet Explorer verwenden, kann es zu Anzeigeproblemen kommen und es können nicht mehr alle Funktionen verwendet werden.
Wir empfehlen Ihnen deshalb, für die Verwendung von luks.ch einen neuen Browser zu verwenden (bspw. Google Chrome, Mozilla Firefox, Apple Safari oder Microsoft Edge).