Neue Leitung Pflege

Frau Christin Rebarz übernimmt neu per Mitte September 2020 die Leitung Pflege am Kantonsspital Nidwalden und ist in dieser Funktion auch Mitglied der Spitalleitung. Sie übernimmt die Nachfolge von Anita Heggli, die seit 2015 als Leiterin Pflege und Mitglied der Spitalleitung am KSNW tätig ist und die in ihrer zweiten Heimat, dem Wallis, eine neue Herausforderung annimmt.

29. Juni 2020

Lesezeit: 1 Minute
rebarz christin  webseite banner

Christin Rebarz ist viele Jahre im Luzerner Kantonsspital tätig gewesen, unter anderem auch als Stv. Abteilungsleitung, sowie als Stationsleitung in der Hirslanden Klinik St. Anna Luzern. Frau Rebarz hat ihre berufliche Ausbildung im pflegerischen Bereich – Fachhochschulreife und Pflegefachfrau HF – ergänzt mit einem Studium zum Bachelor of Arts in Betriebswirtschaftslehre und Marketing.

Um eine frühzeitige Nachfolgeplanung für diese wichtige Funktion zu ermöglichen, hatte das KSNW eine Findungskommission unter der Leitung von Urs Baumberger, Spitaldirektor, eingesetzt. Die Stelle wurde schweizweit ausgeschrieben, worauf sehr gute Bewerbungen eingingen, was sowohl für den sehr guten Ruf der Pflege am KSNW als auch für die positive Ausstrahlung des Spitals spricht.

Die Spitalleitung des KSNW gratuliert Christin Rebarz ganz herzlich zur Wahl als neue Leitung Pflege und Mitglied der Spitalleitung KSNW. Frau Rebarz startet bei uns am 17. August 2020 und übernimmt nach einer Einführungsphase Mitte September 2020 den Bereich Pflege.

Bereits jetzt danken wir Anita Heggli ganz herzlich für die sehr gute und umsichtige Leitung der Pflege vom Kantonsspital Nidwalden und die sehr gute Zusammenarbeit in der Spitalleitung.

War diese Seite hilfreich?

2. Bitte geben Sie Ihre E-mail-Adresse an, damit wir Sie bei Rückfragen kontaktieren können.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bitte verwenden Sie einen anderen Browser.

Der Microsoft Internet Explorer unterstützt gewisse moderne Technologien nicht mehr, welche für luks.ch verwendet werden. Wenn Sie luks.ch trotzdem mit dem Internet Explorer verwenden, kann es zu Anzeigeproblemen kommen und es können nicht mehr alle Funktionen verwendet werden.
Wir empfehlen Ihnen deshalb, für die Verwendung von luks.ch einen neuen Browser zu verwenden (bspw. Google Chrome, Mozilla Firefox, Apple Safari oder Microsoft Edge).