Direkt zum InhaltDirekt zum Fussbereich

Ingmar Krumm wird zum Leitenden Arzt Anästhesie befördert

Mit Ingmar Krumm wird ein versierter Anästhesist zum Leitenden Arzt der Klinik Anästhesie und Intensivmedizin befördert.
14. Februar 2022
Lesezeit: 1 Minute
krumm ingmar  banner webseite

Ingmar Krumm ist seit 2013 Kaderarzt und Oberarzt der Klinik für Anästhesie, Intensivmedizin und Schmerztherapie am Spital Nidwalden. Er ist zugleich ärztlicher Leiter Rettungsmedizin.

Ingmar Krumm hat seinen Facharzttitel im 2009 erworben und war anschliessend als Oberarzt an den Kantonsspitälern St. Gallen und Frauenfeld tätig, bevor er 2013 in das Spital Nidwalden eintrat. Als Zusatzqualifikationen verfügt er über den «Fachkundenachweis Rettungsdienst» (D) und die Zusatzbezeichnung Notfallmedizin (D).

Neben seinen Leistungen im Kerngeschäft hat er hat sich in den letzten Jahren vermehrt auch mit den digitalen Prozessen in der Klinik beschäftigt und im 2021 das CAS Digital Healthcare der HSLU mit einer Projektarbeit erfolgreich abgeschlossen.

Digitalisierung wird immer mehr ein Schlüsselfaktor für erfolgreiche Spitäler und medizininformatisches Knowhow bei Ärzten wird zum besseren Verständnis der komplexen digitalen Schnittstelle zwischen IT und Medizin beitragen.

Wir gratulieren Ingmar Krumm zu seiner neuen Position und wünschen ihm weiterhin eine erfolgreiche Tätigkeit an unserem Spital.

Zum Thema

Kontakt

Urs Baumberger
Spitaldirektor
Spital Nidwalden 

Telefon:  014 618 10 00

urs.baumberger@spital-nidwalden.ch

Artikel teilen

War diese Seite hilfreich?