Dr. med.

Severin Burki

Co-Chefarzt Anästhesie, Intensivmedizin und Schmerztherapie, Standort Stans

E-Mail Sekretariat : anaesthesie@spital-nidwalden.ch
Telefon Sekretariat : 041 618 18 61

Facharzttitel

Anästhesiologie

Beruflicher Werdegang

  • Seit 2020: Co-Chefarzt Klinik für Anästhesie, Intensivmedizin und Schmerztherapie sowie Ärztlicher Leiter Schmerztherapie Spital Nidwalden
  • 2018: Erlangen des Status Pain Training Center Kategorie A (höchste Kategorie) als Ausbildungsstelle für zukünftige, interventionelle Schmerztherapeuten der SSIPM am LUKS
  • 2016-2018: Leitender Arzt (Leiter Schmerztherapie / Anästhesiesprechstunde LUKS Luzern)
  • 2013-2016: Oberarzt mit besonderer Funktion (mbF)
  • 2012-2013: Leiter Schmerztherapie LUKS Luzern
  • 2011-2012: Oberarzt Institut für Anästhesiologie, chirurgische Intensivmedizin, Rettungsmedizin und Schmerztherapie, Chefarzt Prof. Dr. med. Ch. Konrad
  • 2010: Facharzt für Anästhesiologie, Zentrum für Schmerzmedizin, Schweizer Paraplegikerzentrum Nottwil, Chefarzt Dr. med. W. Schleinzer
  • 2009: Oberarzt Anästhesie, Chefarzt Dr. med. M. Wietlisbach, LUKS Sursee
  • 2006-2008: Assistenzarzt Institut für Anästhesiologie, chirurgische Intensivmedizin, Rettungsmedizin und Schmerztherapie, Prof. Dr. med. H. Gerber bzw. Prof. Dr. med. Ch. Konrad, LUKS (u.a. 11 Monate Kinderanästhesie unter Dr. med. M. Jö
  • 2005-2006: Assistenzarzt Abteilung für Innere Medizin, Chefarzt PD. Dr. med. B. Frauchiger, Spital Thurgau AG, Standort Frauenfeld
  • 2003-2004: Assistenzarzt Abteilung für Anästhesie, Chefarzt Dr. med. R. Häberlin, Spital Thurgau AG, Standort Frauenfeld
  • 2001-2002: Assistenzarzt Chirurgische Abteilung, Chefarzt PD Dr. med. W. Schweizer, Kantonsspital Schaffhausen

Aus-/Weiterbildung und Diplome

  • 2019: Fähigkeitsausweis für Point of Care Ultrasound für Anästhesie und Gefässpunktionen (POCUS)
  • 2015/2016: CAS Recht,Untersnehmensführung und Leadership im Gesundheitswesen (LUKS/Uni Luzern) Projektarbeit: Umsetzung der DRGProzedur stationäre multimodale Schmerztherapie am Luzerner Kantonsspital
  • 2014: Zusatzbezeichnung “Schmerzspezialist SPS”
  • 2011: Fähigkeitstitel für interventionelle Schmerztherapie SSIPM
  • 2009: Facharztwürde für Anästhesiologie
  • 2007: Notarzt SGNOR

Mitgliedschaft in Fachgesellschaften

  • VSAO Verband Schweizerischer Assistenz- und Oberärzte/-innen
  • FMH Verbindung der Schweizer Ärztinnen und Ärzte
  • SGAR/SSAR Schweizerische Gesellschaft für Anästhesiologie und Reanimation; Mitglied in der Interest group «acute Pain»
  • SSIPM Swiss Society for Interventional Pain Management; Mitglied der Zertifizierungskomission sowie seit 2009 Mitorganisator des 80-Stunden Kurses über spezielle Schmerztherapie Nottwil/LUKS Luzern
  • SGUM Schweizerische Gesellschaft für Ultraschallmedizin
  • SPS Schweizerische Gesellschaft zum Studium des Schmerzes
  • Luzerner Ärztegesellschaft
  • OLSA Organisation der Leitenden Spitalärzte
War diese Seite hilfreich?

2. Bitte geben Sie Ihre E-mail-Adresse an, damit wir Sie bei Rückfragen kontaktieren können.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bitte verwenden Sie einen anderen Browser.

Der Microsoft Internet Explorer unterstützt gewisse moderne Technologien nicht mehr, welche für luks.ch verwendet werden. Wenn Sie luks.ch trotzdem mit dem Internet Explorer verwenden, kann es zu Anzeigeproblemen kommen und es können nicht mehr alle Funktionen verwendet werden.
Wir empfehlen Ihnen deshalb, für die Verwendung von luks.ch einen neuen Browser zu verwenden (bspw. Google Chrome, Mozilla Firefox, Apple Safari oder Microsoft Edge).