Patientenbesuch

Als Besucher sind Sie unser Gast. Durch Ihr Kommen bringen Sie unseren Patientinnen und Patienten Freude und Abwechslung im Spitalalltag. Allerdings gibt es in Zeiten von Corona Einschränkungen zu beachten.

Coronavirus

Aufgrund der aktuellen Covid-19 Situation gelten ab dem 17.09.2021 folgende Regelungen:  

  • Stationär: Zugelassen ist eine Besuchsperson pro Tag während maximal einer Stunde. Für nahe Angehörige von sterbenden oder schwerkranken Patientinnen und Patienten gelten Ausnahmen.
  • Ambulant: Eine Begleitperson, nur falls aus medizinischen Gründen nötig. 
  • Geburtsabteilung/Mutter-Kind Abteilung: Partner von gebärenden Frauen sind uneingeschränkt zugelassen. 
  • Voraussetzung ist in allen Fällen, dass Besucher sowie die Begleitperson gesund ist. Gültig für ambulante und stationäre Behandlungen. 

Bitte beachten Sie weiterhin die nachfolgenden Schutzmassnahmen: 

  • Die Hygienemassnahmen und Verhaltensregeln des BAG (Abstand von 1.5 m, Händedesinfektion etc.) sind jederzeit einzuhalten.
  • Es gilt eine generelle Maskentragepflicht im Spital, auch in den Patientenzimmern. Einwegmasken sind beim Haupteingang erhältlich. Stoffmasken sind nicht erlaubt.
  • Beim Betreten und Verlassen des Zimmers bzw. des Spitals müssen die Hände desinfiziert werden.

Mit diesen Massnahmen leistet das Spital Nidwalden einen wichtigen Beitrag zur grösstmöglichen Minimierung des Ansteckungsrisikos der Mitarbeitenden sowie der Patientinnen und Patienten. 

Das Spital Nidwalden dankt Ihnen für das Einhalten dieser Besuchsregeln und fürs Verständnis.

Aktuelle Anpassungen sind jeweils hier zu finden: Informationen rund um das Coronavirus 

 

Allgemeine Besuchszeiten

Besuchszeiten für allgemein versicherte Patientinnen und Patienten

10.00–20.00 Uhr

Privatpatientinnen und -patienten 

Frei

Halbprivatpatientinnen und -patienten im Einzelzimmer

Frei

Besondere Besuchszeiten

Mutter-Kind-Abteilung der Frauenklinik

Partner und eigene Kinder: rund um die Uhr
Engste weitere Bezugspersonen (max. 2 gemeinsam): 17.00–19.00 Uhr
Keine Kinder (ausser eigene Kinder)

Intensivstation

Anreise, Gastronomie und Wissenswertes

Ihre Rücksichtnahme 

Bitte nehmen Sie bei frisch operierten und schwer kranken Patientinnen und Patienten sowie in Zweibettzimmern besondere Rücksicht. Angemessene Ruhezeiten sind für alle Patientinnen und Patienten wichtig. Auf der Intensivstation gelten für die Angehörigen spezielle Besuchszeiten gemäss Absprache mit der Pflegefachperson. Für die Einhaltung der Besuchszeiten sind Ihnen das Personal, aber auch die Mitpatientinnen und Mitpatienten dankbar. Wer erkältet ist oder in den letzten zwei Wochen Kontakt mit einer ansteckenden Krankheit hatte, sollte sicherheitshalber auf Besuche im Spital verzichten.

Liebe Besucher, wir bitten um Verständnis, wenn Sie während Behandlungen, Arztvisiten, Pflegevisiten und pflegerischen Interventionen ausserhalb des Zimmers warten müssen.

Geschenke, Blumen

In unserem Shop finden Sie eine gute Auswahl an kleinen Geschenken und Blumen. 

Tiere

Aus hygienischen Gründen können Tiere nicht ins Spital mitgebracht werden.

 

War diese Seite hilfreich?

2. Bitte geben Sie Ihre E-mail-Adresse an, damit wir Sie bei Rückfragen kontaktieren können.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bitte verwenden Sie einen anderen Browser.

Der Microsoft Internet Explorer unterstützt gewisse moderne Technologien nicht mehr, welche für luks.ch verwendet werden. Wenn Sie luks.ch trotzdem mit dem Internet Explorer verwenden, kann es zu Anzeigeproblemen kommen und es können nicht mehr alle Funktionen verwendet werden.
Wir empfehlen Ihnen deshalb, für die Verwendung von luks.ch einen neuen Browser zu verwenden (bspw. Google Chrome, Mozilla Firefox, Apple Safari oder Microsoft Edge).