Verwaltungsrat der neuen Spital Immobilien-Gesellschaft gewählt

Mit der Umwandlung des Kantonsspitals Nidwalden in eine gemeinnützige Aktiengesellschaft wird die Kooperation mit dem Luzerner Kantonsspital rechtlich verankert. Die Spitalgebäude in Stans verbleiben indes im Besitz des Kantons Nidwalden. Der Regierungsrat hat nun die fünf Mitglieder des Verwaltungsrates für die neue Spital Immobilien-Gesellschaft ernannt.

19. Januar 2021

Lesezeit: 3 Minuten
ksnw aussen

Seit rund zehn Jahren besteht zwischen dem Kantonsspital Nidwalden und dem Luzerner Kantonsspital eine gut funktionierende Zusammenarbeit. Nun wird die Spitalregion Luzern-Nidwalden (LUNIS) in einen rechtlich verbindlichen Rahmen überführt, um für die Nidwaldner Bevölkerung einerseits die wohnortsnahe und qualitativ hochstehende Gesundheitsversorgung – auch zu Spezialisten – langfristig sicherzustellen und andererseits einen zweckmässigen und wirtschaftlichen Be-trieb der beiden Häuser zu gewährleisten. Mit der Anpassung der jeweiligen Spitalgesetze haben die Parlamente beider Kantone dem Vorgehen zugestimmt. Mitte 2021 wird das Kantonsspital in Stans in eine gemeinnützige Aktiengesellschaft – die Spital Nidwalden AG – umgewandelt und zu einer Tochtergesellschaft der Luzerner Kantonsspital (LUKS) AG, die künftig 60 Prozent am Aktienkapital halten wird. Die anderen 40 Prozent gehören weiterhin dem Kanton Nidwalden.

Von der neuen Aktiengesellschaft ausgenommen sind die Immobilien des Kantonsspitals Nidwalden. Diese bleiben zu 100 Prozent im Besitz des Kantons und werden der Spital Nidwalden Immobilien-Gesellschaft übertragen. Diese öffentlich-rechtliche Anstalt wurde per 1. Januar 2021 gegründet und ist künftig für den Unterhalt und die Bewirtschaftung der Spitalgebäude in Stans verantwortlich. Der Landrat hat im Oktober 2020 dem Dotationskapital in der Höhe von 30 Millionen Franken für die neue Immobilien-Gesellschaft zugestimmt. Dieser Betrag entspricht drei Vierteln des heutigen Dotationskapitals. Die restlichen 10 Millionen Franken gehen an die neue Spital Nidwalden AG.

Verwaltungsrat legt Unternehmensstrategie fest
Im Zusammenhang mit der Gründung der Spital Nidwalden Immobilien-Gesellschaft hat der Nidwaldner Regierungsrat die Mitglieder des fünfköpfigen Verwaltungsrates gewählt. Es sind dies:

  • Hanspeter Kiser, lic. oec. HSG, professioneller Verwaltungsrat / selbständiger Berater für Unternehmensgestaltung, Fürigen/Stansstad (Präsident) → als Vertretung des Kantons Nidwalden im Verwaltungsrat der LUKS AG
  • Florentin Eiholzer, Betriebsökonom FH, Departementsleiter Betrieb & Infrastruktur / GL-Mitglied Luzerner Kantonsspital, Nottwil → als Vertretung der LUKS AG beziehungsweise der Spital Nidwalden AG
  • Urs Baumberger, eidg. dipl. Ingenieur HTL und FH, Direktor Kantonsspital Nidwalden, Fürigen/Stansstad → als Mitglied der Geschäftsleitung der Spital Nidwalden AG
  • Gabriela Devigus Minder, eidg. dipl. Spitalfachfrau, Geschäftsinhaberin H. Limacher Partner AG (Krankenhausplanung, Beratung im Gesundheitswesen; Zürich), Haldenstrasse 28, 8185 Winkel
  • Josef Mahnig, Architekt HTL, Verwaltungsratspräsident plus architekten ag (Stans), Wächselacher 33, 6370 Stans

Gemäss dem angepassten Spitalgesetz hat die LUKS AG beziehungsweise die Spital Nidwalden AG Anrecht auf eine Vertretung im Verwaltungsrat der Spital Nidwalden Immobilien-Gesellschaft. Ebenso sind die Vertretung von Nidwalden im Verwaltungsrat der LUKS AG und ein Mitglied der Geschäftsleitung der Spital Nidwalden AG gesetzt.

Die Zuständigkeiten entsprechen den wesentlichen Aufgaben eines Verwaltungsrates einer selbständigen öffentlich-rechtlichen Anstalt. So obliegt dem Gremium die oberste Leitung der Gesellschaft und die Überwachung der Geschäftsführung. Zudem legt der Verwaltungsrat die Unternehmensstrategie für die Gesellschaft fest.

Rückfragen:

Michèle Blöchliger, Gesundheits- und Sozialdirektorin, Telefon +41 41 618 76 00, erreichbar am Mittwoch, 20. Januar, von 10.00 bis 11.00 Uhr. Stans, 20. Januar 2021

 

 

 

 

 

 

 

 

Zum Thema

Medieninformation Kanton Nidwalden

Verwaltungsrat der neuen Spital Immobilien-Gesellschaft gewählt

War diese Seite hilfreich?

2. Bitte geben Sie Ihre E-mail-Adresse an, damit wir Sie bei Rückfragen kontaktieren können.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bitte verwenden Sie einen anderen Browser.

Der Microsoft Internet Explorer unterstützt gewisse moderne Technologien nicht mehr, welche für luks.ch verwendet werden. Wenn Sie luks.ch trotzdem mit dem Internet Explorer verwenden, kann es zu Anzeigeproblemen kommen und es können nicht mehr alle Funktionen verwendet werden.
Wir empfehlen Ihnen deshalb, für die Verwendung von luks.ch einen neuen Browser zu verwenden (bspw. Google Chrome, Mozilla Firefox, Apple Safari oder Microsoft Edge).

Falls Sie Fragen haben, helfen wir Ihnen unter cms@luks.ch gerne weiter.