Direkt zum InhaltDirekt zum Fussbereich

Medikamentöse Therapie mit Wegovy®

Liebe Patientinnen und Patienten

Entgegen der ursprünglichen Zusage lässt die Kassenpflicht für das Präparat Wegovy® weiter auf sich warten. Patientinnen und Patienten, die zum Selbstkostenpreis eine Therapie mit Wegovy® starten möchten, können sich gerne bitte ausschliesslich per Mail in unserem Sekretariat unter adipositaszentrum@spital-nidwalden.ch für einen Instruktionstermin und/oder ein entsprechendes Rezept melden. Wir bitten um Verständnis, dass wir wegen des hohen Patientenaufkommens diese Anfragen nur per Mail nach Eingang bearbeiten können.

Das Präparat Saxenda® wird laut Aussagen der Herstellerfirma künftig nur noch für die Therapie von Kindern und Jugendlichen zur Verfügung stehen, sodass wir alle Patientinnen und Patienten von Saxenda® auf Wegovy® umstellen werden. Bei Wegovy® handelt es sich um den identischen Wirkstoff wie bei Ozempic®. Im Gegensatz dazu ist dieses Präparat jedoch zur Therapie der morbiden Adipositas zugelassen.

Rückfragen an unser Sekretariat bitte nur per Mail unter adipositaszentrum@spital-nidwalden.ch. Besten Dank!

War diese Seite hilfreich?