Ambulante onkologische Rehabilitation

Eine onkologische Diagnose stellt für Patienten und ihr Umfeld einen grossen Einschnitt dar.

Die medikamentöse Therapie, allfällig notwendige Operationen und Bestrahlungen belasten den Körper und oft leidet man an Erschöpfung und Kraftlosigkeit. Eines unserer Rehabilitations-Ziele ist es, durch eine verbesserte Leistungsfähigkeit die Freude an der Bewegung zurück zu gewinnen und dabei Ihr Vertrauen in Ihren Körper wieder zu stärken.

Mit einer Mischung aus gut dosierten körperlichen Trainings- und Entspannungsübungen versuchen wir in 2 Therapieeinheiten à ca. 45. Minuten pro Woche, dieses Ziel zu erreichen.

Erster Therapietag

In einer ersten Sitzung werden in einem Einzelgespräch Ihre Beschwerden erfasst und die Therapie geplant. Allenfalls kann es neben den 2 Trainingseinheiten pro Woche nötig sein, dass Sie zusätzlich in einer Einzelphysiotherapie behandelt werden.
In Absprache mit den betreuenden Ärzten haben Sie zu diesem Zeitpunkt bereits einen Leistungstest in der Kardiologie absolviert oder sind dafür angemeldet.

Gruppeneinteilung

Die Rehabilitation kann jederzeit gestartet werden. Je nach Anzahl Patienten führen wir 1-2 Gruppen à maximal 8 Personen.

Material und Bekleidung

Für die Gymnastik und das Training auf dem Fahrradergometer benutzen Sie bitte Trainer- oder Turnhosen sowie Turnschuhe. Zur Schonung des Hallenbodens bitten wir Sie höflich, nur sauberes Schuhwerk, auf keinen Fall Schuhe mit schwarzen Sohlen, zu verwenden.

Die Wassertherapie absolvieren Sie selbstverständlich mit Badehose/Badekleid. Eine Badekappe ist nicht notwendig, Badeschuhe jedoch wünschenswert. Wir bitten um Verständnis, dass Patienten mit Pilzinfektionen, Inkontinenz und offenen Wunden nicht an dieser Therapieform teilnehmen können.

Für alle Trainings ist es wichtig, dass Sie Ihre eigene Trinkflasche mitbringen. Zwischenverpflegungen sollten ebenfalls selber mitgenommen werden. Am Dienstag findet die Gymnastik nach Absprache mit der Gruppe entweder im Bad oder im Turnsaal statt. Da das Programm auch kurzfristig ändern kann, bitte jeweils Bade- und Turnsachen mitbringen.

Wichtiges

Wir bitten Sie, sich bei Verhinderung im Sekretariat der Physiotherapie (Direktwahl 041 618 17 40) abzumelden.

Die Rehabilitation dauert in der Regel 12-16 Wochen. Bei Interesse, Kapazität der Gruppe besteht die Möglichkeit, die Rehabilitation zu verlängern oder eine andere Gruppe als Anschlusslösung zu besuchen (ist auch abhängig von der Kostengutsprache der Krankenkasse).

Bei Unwohlsein melden Sie sich bitte unbedingt vor dem Programmstart beim jeweiligen Leiter der Trainingseinheit.

Es ist uns ein Anliegen, allfällige fachliche oder auch organisatorische Fragen möglichst schnell zu klären, zögern Sie also nicht, uns zu kontaktieren.

War diese Seite hilfreich?

2. Bitte geben Sie Ihre E-mail-Adresse an, damit wir Sie bei Rückfragen kontaktieren können.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bitte verwenden Sie einen anderen Browser.

Der Microsoft Internet Explorer unterstützt gewisse moderne Technologien nicht mehr, welche für luks.ch verwendet werden. Wenn Sie luks.ch trotzdem mit dem Internet Explorer verwenden, kann es zu Anzeigeproblemen kommen und es können nicht mehr alle Funktionen verwendet werden.
Wir empfehlen Ihnen deshalb, für die Verwendung von luks.ch einen neuen Browser zu verwenden (bspw. Google Chrome, Mozilla Firefox, Apple Safari oder Microsoft Edge).