Rauchen

Rauchfreies Spital

Vorbeugen ist besser als heilen

In unserem Leistungsauftrag haben wir nicht nur die Aufgabe Krankheiten zu heilen sondern solchen auch vorzubeugen. Zudem müssen wir unsere Mitmenschen vor dem Passivrauchen schützen.

Angesichts dieser Tatsache haben wir uns entschlossen, unser Haus rauchfrei zu machen. Dass diese Regelung für unsere Patientinnen und Patienten nicht immer leicht sein wird, sind wir uns bewusst. Daher bieten wir Ihnen Raucherentwöhnungshilfen wie Nikotinpflaster und –kaugummis an, um die Entzugssymptome etwas erträglicher zu gestalten.

Im Sommer bieten wir unseren Patientinnen und Patienten sowie deren Angehörigen in unserem Cafeteriagarten einen Raucherplatz an. In den übrigen Zeiten kann im Spitalareal (nicht unmittelbar vor Hauseingängen) geraucht werden.

Idealerweise könnten Sie aber ihren Spitalaufenthalt als Gelegenheit wahrnehmen, zum Nichtraucher zu werden. Versuchen Sie es doch einmal!

War diese Seite hilfreich?

2. Bitte geben Sie Ihre E-mail-Adresse an, damit wir Sie bei Rückfragen kontaktieren können.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bitte verwenden Sie einen anderen Browser.

Der Microsoft Internet Explorer unterstützt gewisse moderne Technologien nicht mehr, welche für luks.ch verwendet werden. Wenn Sie luks.ch trotzdem mit dem Internet Explorer verwenden, kann es zu Anzeigeproblemen kommen und es können nicht mehr alle Funktionen verwendet werden.
Wir empfehlen Ihnen deshalb, für die Verwendung von luks.ch einen neuen Browser zu verwenden (bspw. Google Chrome, Mozilla Firefox, Apple Safari oder Microsoft Edge).

Falls Sie Fragen haben, helfen wir Ihnen unter cms@luks.ch gerne weiter.