Direkt zum InhaltDirekt zum Fussbereich
jaggi markus  webseitebanner

Dr. med.Markus JaggiChefarzt Anästhesie, Intensivmedizin und Schmerztherapie, Stans

Facharzttitel

  • Anästhesiologie
  • Intensivmedizin

Beruflicher Werdegang

  • Seit 2020: Chefarzt Anästhesie, Intensivmedizin und Schmerztherapie Spital Nidwalden
  • 2019-2020: Co-Chefarzt Anästhesie Kantonsspital Nidwalden
  • 2014-2019: Leitender Arzt Kantonsspital Nidwalden und Leiter Intensivstation
  • 2013: Leitender Arzt Kantonsspital Nidwalden und KSOW
  • 2009-2010: Leiter-Stv. Chirurgische Intensivstation LUKS Luzern, Prof. Ch. Haberthür
  • 2005-2012: Oberarzt am KLIFAIRS LUKS Luzern, Prof. H. Gerber und Prof. Ch. Konrad
  • 2004-2005: Assistenzarzt kardiochirurgische Intensivstation USZ, Prof. E. Schmid
  • 2001-2002: Assistenzarzt Medizinische Intensivstation USZ und Notarzt Schutz und Rettung Zürich, Prof. M. Maggiorini
  • 2000-2005: Assistenzarzt Institut für Anästhesiologie Universitätsspital Zürich (Prof. Th. Pasch): inkl 6-monatige Rotationen Kinderspital Zürich, Orthopädische Universitätsklinik Balgrist, Notarzt REGA-Basis Zürich, Kardioanästhesie USZ
  • 1998-2000: Assistenzarzt Innere Medizin Regionalspital Langenthal, Prof. R. Streuli
  • 1997-1998: Assistenzarzt Anästhesie Kantonsspital Schaffhausen, Dr. H. Splisgardt
  • 1997: Schularzt Kdo Pz Schulen 22/222 Waffenplatz Thun

Aus-/Weiterbildung und Diplome

  • 2019: CAS Leadership in Health Care Organizations Universität Bern (alle Kurse, keine Abschlussarbeit)
  • 2015-2017: Executive MBA Medical Management, FH PHW Bern
  • 2011: FMH Intensivmedizin
  • 2007: Promotion Dr. med.
  • 2003: FMH Anästhesiologie
  • 1996: Staatsexamen

Mitgliedschaft in Fachgesellschaften

  • FMH Schweizerische Ärztegesellschaft
  • SGI Schweizerische Gesellschaft für Intensivmedizin
  • ESRA European Society Regional Anesthesia
  • ESICM European Society of Intensive Care Medicine
  • SGAR Schweizerische Gesellschaft für Anästhesie und Reanimation

War diese Seite hilfreich?