Spital Nidwalden hebt Maskenpflicht auf

Spital Nidwalden hebt die Maskenpflicht auf. Nur in Ausnahmefällen muss weiterhin eine Maske getragen werden.

9. Mai 2022

Lesezeit: 1 Minute
spinw suitebusinesscorner

Seit Montag 9. Mai gilt im Spital Nidwalden keine allgemeine Maskenpflicht mehr. Zu den Ausnahmen von dieser Regelung gehören Fälle, wenn Mitarbeitende oder Patienten Symptome wie Husten, Schnupfen oder Halsschmerzen haben. Mitarbeitende tragen die Maske auch weiterhin im Kontakt mit besonders gefährdeten Patienten. 

Über die Aufhebung der Besuchsregelung wird nächstens entschieden. 

War diese Seite hilfreich?

2. Bitte geben Sie Ihre E-mail-Adresse an, damit wir Sie bei Rückfragen kontaktieren können.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bitte verwenden Sie einen anderen Browser.

Der Microsoft Internet Explorer unterstützt gewisse moderne Technologien nicht mehr, welche für luks.ch verwendet werden. Wenn Sie luks.ch trotzdem mit dem Internet Explorer verwenden, kann es zu Anzeigeproblemen kommen und es können nicht mehr alle Funktionen verwendet werden.
Wir empfehlen Ihnen deshalb, für die Verwendung von luks.ch einen neuen Browser zu verwenden (bspw. Google Chrome, Mozilla Firefox, Apple Safari oder Microsoft Edge).